Ehemalige Dorfschule

 

Nr. 12

EHEMALIGE DORFSCHULE

Erbaut 1909/10 als
„Neue Dorfschule“
an der Stelle des bisherigen dritten Schulhauses
in Jöllenbeck.
Die Schule hatte vier Klassenzimmer
und Wohnräume für drei unverheiratete Lehrer.
In der Nachbarschaft lagen auch die früheren Schulgebäude.
Die Nähe zur Pfarrkirche weist auf die Entstehung des Schulwesens
innerhalb der Kirchengemeinde hin.
Die Lehrer waren oft zugleich Küster und Kantoren.
1959 Einstellung des Schulbetriebs
nach Errichtung der Westerfeldschule
und Umbau des Gebäudes zur Adler-Apotheke.

Drucken